Home arrow Spielberichte arrow Stamsried verspielt Tabellenführung

Unser Ausrüster:

Advertisement

Nächste Termine

Keine Termine

Abteilungen im FC

Besucherstatistik

Besucher: 4783590
Stamsried verspielt Tabellenführung Drucken E-Mail
Geschrieben von Bernhard Schafbauer   

Einen derben Rückschlag gab es für den FC Stamsried gegen den SV Neukirchen b. Hl. Blut II durch die erste Saisonniederlage im Kampf um die Spitzenplätze in der 3. Bezirksliga Ost. Die klare 4:9 Niederlage täuscht aber etwas über den Spielverlauf hinweg, denn acht Begegnungen gingen über die volle Distanz, und nur zwei davon konnte Stamsried leider für sich verbuchen. Die „Rosenkränzler“ waren der erwartet starke Gegner und gingen in den Doppeln mit 2:1 in Führung, als Stamsrieds neuformiertes Dreierdoppel Prasch/Schafbauer beim Stand von 1:1 zwei Matchbälle gegen Träger/Herrmann liegen ließen und im Entscheidungssatz mit 10:12 unterlagen. Souverän glich dann Mannschaftsführer Tobias Ziereis gegen Träger Nicolas aus, während Sieber Markus Träger Tim mit 1:3 unterlag. Eine Punkteteilung gab es auch im mittleren Paarkreuz, da Prasch im Entscheidungssatz Träger Markus bezwang, während Scherr seinem Kontrahenten Altmann in fünf engen Sätzen unterlag. Im hinteren Paarkreuz musste sich Scorpaniti gehörig strecken, ehe er denkbar knapp mit 12:10 gegen Herrmann den letzten Satz gewinnen konnte. Das zwischenzeitliche 4:4 sollte Stamsrieds letzter Punktgewinn an diesem Abend bleiben. Nach eng umkämpften drei Sätzen zu Beginn konnte Schafbauer gegen Simeth nicht mehr mithalten und verlor letztendlich noch deutlich mit 2:3.

Im Spitzenspiel der beiden „Einser“ konnte sich Ziereis trotz guter Leistung erneut nicht gegen Träger Tim behaupten, und als auch Sieber seine Matchbälle gegen Träger Nicolas nicht nutzen konnte und im Entscheidungssatz mit 14:16 unterlag, fiel die Vorentscheidung zugunsten der Gäste. Ab diesem Zeitpunkt lief die Partie nun endgültig gegen Stamsried. Auch Prasch vergab danach seine Matchbälle gegen Altmann und unterlag in der Verlängerung des fünften Satzes. Ebenso unglücklich war dann auch die Fünfsatzpleite von Scherr gegen Träger Markus. Auch hier endete die Begegnung mit 10:12 im Entscheidungssatz, und so bleibt der Ziereistruppe nur wenig Zeit, diese Niederlage wegzustecken, da bereits am nächsten Wochenende mit dem FC Miltach II die nächste Spitzenmannschaft auf Stamsried wartet.

 
< Zurück   Weiter >

© 2018 FC Stamsried - Abteilung Tischtennis | Webdesign Sportverein
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.