Home arrow Spielberichte arrow Sieg im Derby

Unser Ausrüster:

Advertisement

Nächste Termine

Keine Termine

Abteilungen im FC

Aus der Galerie


Vereinsmeisterschaften 2018

Besucherstatistik

Besucher: 10211376
Sieg im Derby Drucken E-Mail
Geschrieben von Schafbauer Bernhard   

Dass Nachbarschaftsduelle manchmal nach anderen Regeln verlaufen, zeigte sich am Wochenende im Heimspiel des FC Stamsried gegen den TSV Strahlfeld. Die Vorzeichen waren eigentlich im Vorfeld klar, Meister gegen Schlusslicht, und doch bewiesen die Strahlfelder, dass sie spielerisch besser sind, als es der Tabellenstand vermuten lässt.

Dabei verlief zu Spielbeginn noch alles „normal“; schnell ging die Heimmannschaft nach den ersten beiden Doppeln mit 2:0 in Führung, nur das neuformierte Dreierdoppel Pham/Scherr ging trotz guter Leistung im fünften Satz leer aus.

Völlig unerwartet kam dann aber die Fünfsatzniederlage von Ruhland gegen Pusl, der mit seiner kompromisslosen Spielweise den Stamsrieder immer wieder in Verlegenheit bringen konnte und im Entscheidungssatz mit 11:9 die Oberhand behielt. Auch Sieber – der bisher eine bärenstarke Saison im mittleren Paarkreuz spielte – agierte in seinem Einzel gegen Baier nun seltsam verhalten und verlor unglücklich den fünften Satz mit 9:11. Als dann auch noch Pham gegen die langen Noppen des Strahlfelder Nachwuchsspielers Pusl in drei Sätzen die Segel streichen mussten, roch es bei einer knappen 5:4 Führung für Stamsried zur „Pause“ ein wenig nach Sensation. Allerdings packten die Stamsrieder jetzt endlich eine „Schippe“ drauf.  Mit vier Siegen in Folge entschieden Ruhland, Ziereis, Schafbauer und Sieber die Partie nun gegen die aufopferungsvoll kämpfenden Gäste, und machten den 17. Sieg in Folge perfekt.

Einen wichtigen Sieg 9:7 schaffte auch Stamsried III im Abstiegsduell gegen den TTC Raiffeisen Cham. Im Schlussdoppel konnten Schulz, Roland und Bauer Ronald nach dreistündigem Kampf die eminent wichtigen Auswärtspunkte sichern, die den Stamsriedern zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze bescherten. Allerdings gilt es nun, diesen knappen Vorsprung auf Cham in den letzten beiden Partien zu verteidigen. Ein wichtige Rolle kommt dabei den Mannschaftsaufstellungen zu, den gleichzeitig kämpft Stamsried II auch noch um den Aufstiegsplatz in die 1. Kreisliga.

 
< Zurück   Weiter >

© 2020 FC Stamsried - Abteilung Tischtennis | Webdesign Sportverein
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.